KAUFBERATUNG LEDER

Denken Sie daran, dass Leder ein Naturprodukt ist, das sich wie unsere Haut verhält. Keine Haut gleicht der anderen und jede weist eine einzigartige Mischung aus Narben, Flecken und Variationen auf, die die Schönheit eines hochwertigen Leders ausmachen. Wir verwenden nur Leder von höchster Qualität und bewahren die natürlichen Eigenschaften während des gesamten Prozesses. Dadurch kann es zu subtilen Variationen in Farbton und Textur kommen.

Bei Distinctive Chesterfields bieten wir eine Reihe verschiedener Lederarten an. Bestellen Sie hier Ihre 10 kostenlosen Muster.

 

KORRIGIERTES NARBENLEDER:

Korrigierte Narbung, Vollnarbung und Obernarbung beziehen sich alle auf Leder aus Tierhaut und unterscheiden sich nur in den Herstellungsmethoden. Im Falle von Narbenleder werden nach dem Gerben der Rinderhäute die Häute mit mehr Narben und sichtbaren Mängeln poliert, um die Markierungen zu entfernen. Dieser Vorgang ähnelt dem Glattschleifen von Holz und verändert die Narbung auf der Lederoberfläche. Anschließend wird die Narbung des Leders durch Prägen oder Stanzen einer künstlichen Narbung wiederhergestellt. Diese Narbung hat ein einheitliches Aussehen und das Leder wird oft mit einem Semianilin- oder pigmentierten Farbstoff beschichtet.

SEMIANILINLEDER:

Semianilinleder wird aus qualitativ hochwertigen Häuten hergestellt, die leicht behandelt werden, um dem Leder eine leichte Schutzschicht zu verleihen. Es bietet also das Beste aus beiden Welten, denn es ist in der Regel haltbarer als ein Anilinleder, wobei viele natürliche Eigenschaften der Haut erhalten bleiben.

Das Leder hat also eine einheitliche Färbung als ein Vollanilinleder. Außerdem bleiben bei Semianilinleder die natürlichen Merkmale des Leders erhalten, während es mit einer dünnen Schutzschicht versehen wird, die das Leder widerstandsfähiger gegen Flecken und Abnutzung macht als Vollanilinleder.

AANILINLEDER:

Anilinleder ist das am natürlichsten aussehende Leder, bei dem die einzigartigen Oberflächenmerkmale der Tierhaut sichtbar bleiben. Das reine Anilinleder wird nur mit Farbstoff gefärbt und nicht mit einer Oberflächenbeschichtung aus Polymeren und Pigmenten.

Außerdem bewahrt Anilinleder seine natürliche Haptik. Denn echte Lederhandwerker tragen keine Schutzbehandlungen oder Oberflächenbeschichtungen auf die Lederoberfläche auf. Es fühlt sich weich und warm an. Es ist ein sehr atmungsaktives Leder, das sehr angenehm zu tragen ist.

Besondere Sorgfalt ist erforderlich, da Anilinleder anfälliger für Flecken, Verschmutzungen und Auslaufspuren ist.

NUBUKLEDER:

Nubukleder wird aus Leder bester Qualität hergestellt, indem die obere Narbung sanft geschliffen wird. Nubukleder ist ein hochwertiges Luxusleder mit einer besonders samtigen Oberfläche.

Was Sie bei der Pflege Ihres Leders vermeiden sollten:

  • Wärmequellen, z.B. Feuer oder die Nähe von Heizkörpern
  • Direkte Sonneneinstrahlung, insbesondere bei Anilinleder und Semianilinleder
  • Möbelpolituren und Wachse
  • Haushaltsreiniger und Lösungsmittel

5 Mythen über Leder: 

Ledersofas sind nicht für jeden die erste Wahl, wenn es um Komfort geht. Das liegt zum Teil an den weit verbreiteten Mythen darüber, wie gemütlich dieses Material wirklich ist, sowie an einem mangelnden allgemeinen Bewusstsein für die Pflege und die optimale Nutzung von Leder. 

Diese falschen Annahmen verleiten die Menschen zu der Annahme, dass Ledersofas weniger bequem und schwieriger zu pflegen sind als eine Alternative aus Stoff. Das könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Falls Sie also mit dem Gedanken gespielt haben, sich ein Ledersofa oder einen Ledersessel zuzulegen, aber nicht überzeugt sind, möchten wir Ihnen helfen, mit diesen Mythen aufzuräumen und Sie davon zu überzeugen, dass Leder für Ihre Einrichtung trotzdem die beste Wahl sein kann.

“LEDER KANN NICHT GEMÜTLICH SEIN, ES IST ZU KALT”

Falsch! 

Die Natur des Leders und seine hautähnlichen Eigenschaften bedeuten, dass es als Belag unglaublich atmungsaktiv ist. Wie eine Haut verhält es sich unglaublich ähnlich wie unsere eigene, indem es auf die Umgebung reagiert und sich ihr anpasst. Deshalb werden Ihre Ledermöbel, wenn Ihr Raum warm gehalten wird, diese Wärme speichern und sich wärmer anfühlen, und umgekehrt in den Sommermonaten. Diese einmalige Eigenschaft macht Leder zu einem der vielseitigsten Materialien für saisonalen Komfort, das ganze Jahr über.

“LEDER VERDIRBT MIT DEM ALTER”

Wieder falsch.

Das Leder ist eines der wenigen Materialien, die mit dem Alter besser werden. Mit dem Alter wird die einzigartige Patina des Leders immer deutlicher und es entwickelt einen zarten Charakter, der nur dem Leder eigen ist. Leder als Material überdauert wahrscheinlich alle anderen Stoffe, die für Polstermöbel verwendet werden, wie Wolle und Leinen. Leder ist natürlich keineswegs unzerstörbar, aber bei richtiger Pflege ist es eines der widerstandsfähigsten Materialien der Welt.

“LEDER IST ZU EMPFINDLICH FÜR HAUSTIERE ODER KLEINE KINDER”

Falsch, natürlich.

Das richtige Leder kann die perfekte Wahl für einen lebhaften Haushalt, kleine Kinder und Haustiere sein. Obwohl es vielleicht nicht so offensichtlich ist, werden einige Lederarten speziell behandelt, um Kratzern und Schrammen vorzubeugen (unsere versiegelten Lederarten), was die ohnehin schon strapazierfähigen Eigenschaften von Leder noch verstärkt. Dank der natürlichen Eigenschaften von Leder ist es außerdem sehr elastisch. Das heißt, wenn es gedehnt wird, z. B. wenn Sie sich darauf setzen oder legen, nimmt es die Form des Kissens/Sofas viel leichter wieder an als andere Stoffe. Anders als andere Stoffe weist Leder auch Gerüche ab, während andere Stoffe diese in ihren Fasern festhalten. Leder lässt sich leicht abwischen und ist auch besser geeignet, wenn Sie etwas verschüttet haben, da es nicht durch den Stoff sickert, sondern auf der Oberseite liegt, so dass Sie Zeit haben, es zu beseitigen.

Außerdem: Sollte Ihr Leder doch einmal beschädigt werden, ist es viel einfacher, Lederpolster zu reparieren als Stoff.

“FLECKEN AUF LEDER BEDEUTET, DASS ES BESCHÄDIGT IST”

Falsch.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Leder eine Haut, die unserer eigenen nicht unähnlich ist. Das heißt, dass es sich auf die gleiche Weise dehnt, wächst und reift. Kratzer und Narben auf dem Leder sind völlig natürlich und ein Hinweis auf hochwertiges, echtes Leder. Wenn Sie auf Ihrem Ledersofa Flecken oder Narben bemerken, deutet dies keineswegs auf Schäden oder Fehler hin. Bei der Prüfung von Lederhäuten zeigt sich vielmehr, dass natürlich verheilte Narben oder Flecken auf dem Leder auf eine verstärkte Festigkeit in diesen Bereichen hinweisen.

“LEDER IST VIEL TEURER ALS STOFF”

Diese Behauptung ist in gewisser Weise wahr. Wenn Sie allerdings langfristige Investitionen und Qualität gegeneinander abwägen, ist Leder mit Abstand der Gewinner. 

 

Wenn Sie Möbel von einem Hersteller kaufen, spiegelt das Preisschild immer die Gesamtqualität des Möbelstücks wider, angefangen bei dem Holz, das für den Rahmen verwendet wird, bis zu den Stoffen und Materialien, die für die Polsterung verwendet werden. Daher sollte ein hochwertiger Hersteller, egal ob Sie Leder oder Stoff kaufen, auch hochwertige Materialien verwenden, was bedeutet, dass der Preis unabhängig von der Qualität des Leders oder des Stoffes hoch sein wird. Hinzu kommen die enormen Fortschritte in der Textilproduktion, die nicht nur wünschenswerte Qualitäten ermöglicht haben, sondern auch den Preis von Stoffen in die Höhe getrieben haben, ohne zu garantieren, dass diese im Laufe der Zeit mit Leder mithalten können. 

Wenn Sie die „Ersatzstoffe” für Leder in Betracht ziehen, ist es am besten, Leder als eine Investition zu verstehen. Beim Kauf eines Ledersofas investieren Sie in ein Stück, das mit der Zeit immer besser wird und seine Qualität so lange behält, wie Sie es besitzen. Ersatzprodukte sehen vielleicht eine Zeit lang gut aus, ehe sie anfangen, sich aufzulösen, zu verblassen und bei normaler Abnutzung auseinanderzufallen. Wenn Sie den Look von Leder genießen möchten, ist echtes Leder leider die einzige Möglichkeit, dies zu erreichen, ohne dass Sie die Möbel später neu kaufen müssen. 

Wenn Sie Hilfe benötigen, um das richtige Leder für Ihr Möbelstück zu finden, besuchen Sie uns in unseren Ausstellungsräumen in London oder Huddersfield. Lassen Sie sich von unseren fachkundigen Verkaufsteams unsere Kollektionen präsentieren.

Oder besuchen Sie uns online, durchstöbern Sie unsere Kollektionen an Stilen und Ledern und bestellen Sie jetzt Ihre 10 kostenlosen Musterproben.

 

 

Von unseren Kunden vertraut

Bleiben Sie über unsere
neuesten Produkte auf Instagram auf dem Laufenden

BRITISCHES DESIGN UND HANDGEFERTIGTE EXZELLENZ, DIE BEI KUNDEN AUF DER GANZEN WELT BELIEBT SIND

Wir bei Distinctive Chesterfield haben Filialen auf der ganzen Welt. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Welt von der Besonderheit unserer Produkte zu überzeugen.

Abonnieren Sie Updates

Für die neuesten Erkenntnisse, Rabatte und Ratschläge.

Credit subject to status and affordability. Terms & Conditions Apply. Comfy Sofa Limited trading as Distinctive Chesterfields is a credit broker, not a lender and is Authorised and Regulated by the Financial Conduct Authority. Credit is provided by Novuna Personal Finance, a trading style of Mitsubishi HC Capital UK PLC, authorised and regulated by the Financial Conduct Authority. Financial Services Register no. 704348. The register can be accessed through http://www.fca.org.uk.

Legal Notice | Terms & Conditions

Website Design by Smith

Bestellen Sie Ihre
kostenlosen Muster